Bestellung für Weihnachten bis zum 16.12.2021

Mit Express bis zum 20.12.2021

Du hast Fragen?

+49 341 2504 99 47

Mo-Fr 9-18 Uhr
Normale Festnetzgebühren je nach Deinem Anbieter.

oder

Per WhatsApp

Kontaktiere uns unkompliziert im Chat
Mo-Fr 9-18 Uhr

oder

E-Mail schreiben

oder

Angebot anfragen

Gewinnerin: ICH MACH DANN MAL SPORT

TeamShirts Sport Blog Award

Gewinnerin: ICH MACH DANN MAL SPORT

TeamShirts Redaktion sagt:

 

"Dieser Fitness Blog ist eine perfekte Mischung aus fachlichen Inhalten und guter Unterhaltung. Hier bekommen nicht nur Anfänger nützliche Fitness-Tipps. Auch Fortgeschrittene können hier noch viel lernen. Die Themenvielfalt, die Motivation der Autorin und der authentische, frische Schreibstil haben uns überzeugt. Daher empfehlen wir diesen Blog gerne weiter."

 

Sport Blog Award Gewinnerin

In der Kategorie: Fitness

Bewertung: 4,7 von 5 TeamShirts Herzen

DESIGN

Layout, Logo, Aufbau

Auf "Ich mach dann mal Sport" erwartet Euch ein gut strukturierter Blog. Die Leser finden sich hier schnell zurecht. Die Seite ist in einem schönen Rosé Ton und in Weiß gehalten. Der Aufbau ist einfach, ohne viel "Schnickschnack" und auf den Punkt. Der Kopfbereich des Blogs ist nicht überladen. Der Blogname steht dabei im Fokus und das Logo überzeugt uns durch seine Klarheit und Einfachheit.

Der Aufbau des Blogs besticht durch seine Userfreundlichkeit und einfache Navigation. Die wichtigsten Kategorien sind im Menü zu finden. Man wird sehr gut durch den Blog geführt. Durch prominente Verlinkungen auf der Homepage und in der rechten Sidebar gelangt man schnell zu den aktuellen und beliebtesten Beiträgen. Unterm Strich ist es ein stimmiger Blog-Auftritt.

CONTENT

Qualität & Schreibstil

Nina-Carissima ist Redakteurin und beherrscht ihr Handwerk. Man spürt förmlich die Leidenschaft für das kreative Texten.

Ihr Alltag wird wunderbar in die Texte integriert, so dass diese sehr authentisch sind. Besonders spannend finden wir die persönlichen Challenges, mit denen Nina-Carrisima ihre Leserschaft motiviert. Sie testet verschiedene Trainingsformen wie "Pole-Dance", "Zumba" oder "Body-Combat" und schildert ihre Erfahrungen mit einer sehr erfrischenden Schreibweise, die uns sehr oft schmunzeln ließ.

Die Qualität der Inhalte lässt auch nichts zu wünschen übrig. Ein absoluter Pluspunkt sind die Experteninterviews, die den Beiträgen eine zusätzliche fachliche Note verleihen.

VISUAL CONTENT

Bilder, Videos und Co.

Die Bilder sind zum Teil Eigenproduktion. Die lizenzfreien Bilder passen ideal zum Layout und unterstreichen gut das Thema. Gelegentlich wird auch mal ein Video veröffentlicht. Insgesamt ist es ein ausgewogener Content-Mix.

Die Autorin achtet sehr auf zielgruppenorientierte Bildsprache und füllt ihre Beiträge mit passend ausgewählten Bildern. Das Fotomaterial ist farbenfroh und harmoniert sehr gut mit dem schlichten Blog Design.

Gelegentlich werden auch externe Videos verlinkt, die den Inhalt des Beitrages unterstreichen und die Artikel aufpeppen.

Was auch nicht unerwähnt bleiben darf, sind die eigenen Ratings für ausprobierte Trainingsformen in Form von Kugelhanteln.

THEMENVIELFALT

Beiträge, News, Trends

Inhaltlich ist der Blog breit gefächert. Es kommen verschiedene Themen zusammen, die zusätzlich von Studien und dem Know-How von Experten untermauert werden. Auch die Rubrik "Ernährung" kommt dabei nicht zu kurz. Die Bloggerin probiert sich durch diverse Rezepte, die das Fitbleiben unterstützen und setzt die Kreationen gelungen in Szene.

In der Rubrik "Was gibt's Neues" werden wir über wissenswerte Fitness News informiert. So erfahren wir z.B. was die Fitness Trends sind und welche Veranstaltungen rund um Fitness existieren. Dafür bekommt der Blog ein Herzchen extra!

FRESHNESS

Rhythmus & Regelmäßigkeit

Die Leser werden mit mindestens einem Beitrag pro Monat mit lesenswerten Inhalten versorgt. In den Sommermonaten konnten sich die Fans über mehr Beiträge freuen.

Die TeamShirts Redaktion vergibt trotzdem eine hohe Herzchen-Anzahl, weil die Artikel sehr informativ, ausführlich aufbereitet und gut recherchiert sind. Die Unregelmäßigkeit der Blogbeiträge sollte keineswegs ein Kritikpunkt sein, zumal es vielmehr auf die Qualität des Inhaltes ankommt. Und daran gibt's nichts zu rütteln!

Außerdem nutzt Nina-Carissima, Instagram und Facebook, um uns über die aktuellen Geschehnisse auf dem Laufenden zu halten.

 

SOCIAL MEDIA

Instagram, Facebook & Co.

Facebook, Instagram, YouTube und Pinterest – "Ich mach dann mal Sport" ist auf allen wichtigen Social Media Kanälen vertreten. Das Instagram Profil sticht dabei besonders hervor. Hier erhalten die Follower spannende Einblicke in Nina-Carissima's Alltag, Trips & Touren gespickt mit coolen Selfies. Schön umgesetzt finden wir auch die Leiste mit den Story Highlights. Da muss man erstmal drauf kommen, Bitmojis als Icons zu verwenden. Großartige Idee!

Auch die Profilbeschreibung ist legendär. "Deutschlands erster Fitnessblog für Sportanfänger!" bleibt definitiv haften und weckt Interesse.

Facebook wird auch aktiv genutzt. Hier findet Ihr u.a. Verweise zu den aktuellen Blogartikeln mit einer guten Interaktion.